GPRS/Edge verfügbar!

An der von Ihnen angegebenen Adresse ist GPRS/EDGE mit bis zu 237 Kbit/s verfügbar. Dies entspricht ca. 4-6-facher ISDN-Geschwindigkeit. Damit stehen Ihnen viele Möglichkeiten offen, multimedial mobil im Internet zu surfen. Prüfen Sie doch noch weitere Adressen, von denen aus Sie mobil im Internet surfen wollen, auf HSDPA Highspeed.

GPRS (bis zu 55,6 Kbit/s)
GPRS (General  Packet Radio Service) ist ein auf Datenpaketen basierender Mobilfunk-Übertragungsdienst im GSM-Funknetz. Gegenwärtig werden hier Übertragungsraten von bis zu 55,6 Kbit/s erreicht. Dies entspricht in etwa der Geschwindigkeit eines klassischen Modems. GPRS eignet sich damit besonders um mobilen Kommunikationsgeräten einen Standard-Internetzugang zu gewähren.

EDGE (bis zu 237 Kbit/s)
EDGE (Enhanced Data Rates for GMS Evolution) ist eine spezielle Technik zur Erhöhung der Datenraten in GSM-Funknetzen auf bis zu 237 Kbit/s. Diese Veränderung wird durch Softwareupdates der Netzanbieter erreicht und ist im Vergleich zu einer UMTS-Umrüstung für Netzanbieter daher günstiger. EDGE ist quasi ein Zwischenschritt auf dem Weg zu UMTS und wird v.a. in ländlicheren Gebieten eingesetzt, falls sich dort eine vollständige Umrüstung auf UMTS noch nicht lohnt. Durch die relativ hohen Übertragungsraten (ca. 4-6-facher ISDN-Speed) sind multimediale Internetanwendungen gut nutzbar.

Getestete Adresse:

 

HSDPA im Vodafone-Netz?

Wahlweise können Sie auch die Verfügbarkeit bei unserem Premium-Partner Quickster testen. Unter Umständen steht Ihnen im Vodafone-Netz an dieser Adresse HSDPA mit bis zu 7,2 MBit/s zur Verfügung.

Jetzt Geschwindigkeit bei Quickster testen